Kanuslalom / Wildwasser

Bericht von der DM Kanuslalom in Markkleeberg und der Bezirksmeisterschaft in Dorsten

 

Kanuslalom Lippstadt KSV Wedau 042018

Westdeutsche Meisterschaft in Hohenlimburg Bericht vom SC Bayer 05 042018

 

OKV beim Boater Cross in Hohenlimburg 062017

Start Boater Cross

 

Hier geht es los im Boater Cross

 

jahresrueckblick-kanuslalom-2016

Bericht über 2016 D Qualifikation Junioren WM und EM im Kanuslalom

 

 

K800_Janina Mannschott erfolgreich in Maakleeberg 2016

Janina Mannschott erfolgreich bei der Qualifikation in Markkleeberg

 

Herzlichen Glückwunsch und weiterhin soviel Erfolg!

KSV Wedau Förderpreis von Kanuverb NRW 122014 001NRZ 3.12.2014

 

 

 

 

 

KANUSLALOM

Deutsche Jugendmeisterschaften 2014 in Augsburg

Deutsche Meisterschaften Leistungsklasse 2014 in Augsburg

3 x Silber bei den Deutschen Meisterschaften der Jugend/Junioren in Augsburg /

Die Bezirks-Jugendlichen holten gleich 3 Medaillen bei den Deutschen Meisterschafte der Jugend/Junioren in Augsburg.

IMG_8855Janina Mannschott vom KSV Duisburg-Wedau hat in Augsburg ihre tollen Ergebnisse im Kajak Einer aus dem Vorjahr bestätigt. Janina trat als Titelverteidigerin an und zeigt enorme Nervenstärke. Am Ende sprangen für sie zwei Vizemeisterschaften im Einzel- und im Mannschaftwettbewerb heraus.

Nachdem Janina die Qualifikation am ersten Renntag als sechstplatzierte abgeschlossen hatte, kam sie im Semifinale ebenfalls gut ins Rennen. Sie fuhr den anspruchsvollen Parcours kontrolliert herunter und landete auf dem vierten Platz. Dies bedeutete wiederum für sie die Finalteilnahme im Feld der besten zehn Jugendlichen. Nach einem kleinen Fahrfehler am dritten Tor konnte sie sich enorm steigern und den Rest des Parcours fehlerfrei bewältigen. Am Ende war nur die Vorjahreszweite Elena Apel vom KSA Augsburg auf Ihrer Heimstrecke um 2 Zehntelsekunden schneller.

Im Teamwettbewerb startete Janina mit der Renngemeinschaft NRW zusammen mit Anna Faber (WSC Bayer Dormagen) und Johanna Völlings (KCZ Köln). Das Team fuhr zum ersten Mal in dieser Besetzung und belegte völlig überraschend den zweiten Platz hinter dem Heimteam vom KSA Augsburg.

Aliena Leonhard vom WS Rheinhausen fuhr ebenfalls im Teamwettbewerb der weiblichen Canadier Einer in einer Renngemeinschaft NRW in die Medaillenränge. Zusammen mit Zoe Jacob und Saskia Althoff (beide KVS Schwerte) gelang auch hier die Vizemeisterschaft hinter dem Team vom KSA Augsburg. Im Einzel erreichte Aliena ebenfalls das Halbfinale und belegte in der Endabrechnung den 10. Platz der weiblichen Jugend im Canadier Einer.

Stark fuhren im Kajak Einer die KSV-Junioren Christopher Tornero und Cedric Raschke sowie Aaron Leonhard vom WS Rheinhausen. Alle drei Fahrer erreichten das Halbfinale der besten 32 Junioren und belegten am Ende die Plätze 22, 23 und 32.

Durch das Ergebnis im Jugendrennen qualifizierte sich Janina Mannschott für die Deutschen Meisterschaften der Leistungsklasse, die in diesem Jahr zeitgleich auf dem Eiskanal in Augsburg ausgetragen wurden. Janina erzielte auch hier unter Anwesenheit der kompletten Nationalmannschaft einen Achtungserfolg. Nach einem tollen Lauf im Halbfinale belegte sie in der Abrechnung einen nicht erwarteten 11. Platz.

Im Teamwettbewerb der Herren Kajak Einer der Leistungsklasse fuhren die KSV-Junioren Christopher Tornero und Cedric Raschke zusammen mit Tobias Breuer (MKC Monheim) auf den 12. Platz.

Nils Winkler vom SC Bayer Uerdingen präsentierte sich ebenfalls bei den Meisterschaften in guter Form. Nach dem 13. Platz in der Qualifikation der Herren Kajak Einer steigerte er sich im Verlauf des Wettbewerbs. Nach dem 9. Platz im Halbfinale belegte er in der Endabrechnung den ausgezeichneten 5. Rang.

 

Wildwasser für alle!

Kanuslalom-Mannschott-EM-QualiDer Wassersportverein Moers e.V. bietet einen mehrtägigen Einsteiger-Wildwasserkurs am 26./ 27.04.14 mit Aufbautraining am 10./ 11.05.14 für Anfänger jeden Alters an.

Kajakfahren im Wildwasser ist ein faszinierender Sport für alle Altersgruppen. Der Kurs richtet sich an Anfänger ohne Vorkenntnisse. Einzige Voraussetzung: man muss schwimmen können

Erste Techniken und Paddelschläge werden in kleinen Gruppen nach kurzer Theorie zuerst auf unserem Vereinssee in Moers-Schwafheim unter Anleitung qualifizierter Trainer (gem. DKV) geübt. Je nach Fortschritt geht es auf Kleinflüssen mit steigendem Anspruch weiter. Die Flüsse werden hier nach dem Fortschritt der Teilnehmer ausgesucht, so dass sich jeder langsam steigern kann und sicher die Schwierigkeitsstufen beherrscht.

Kursort bzw. Ausgangspunkt für spätere Fahrten sind das Vereinsgelände des Wassersportvereins Moers e.V. Waldstr. 115, 47447 Moers. Das Einführungswochenende startet am 26.04.14 von 10.00 bis ca. 17.00 Uhr. Uhrzeiten für die Aufbautage 27.04., 10./11.05.14 werden am ersten Kurstag besprochen.

Die Kursgebühr beträgt 50,00 € + Spritkostenbeteiligung für die Fahrten.

Ausrüstung wie Kajak, Paddel, Schwimmweste, Helm, Spritzdecke wird gestellt. Auf Wunsch ist das Leihen von Neoprenbekleidung gegen Gebühr möglich. Der WSV übernimmt den Shuttle der Teilnehmer und des Materials zu/ab den außerorts gelegenen Übungsorten.

Weitere Infos und Anmeldung unter: www.wsv-moers.de

 

loading